NEWS

18.01.2018
Interner Projekt-Kickoff in Mannheim
08.01.2018
Neuerscheinung in der AHO-Schriftenreihe
04.01.2018
Neuerscheinung in der AHO-Schriftenreihe
19.12.2017
Neue EU-Schwellenwerte im Amtsblatt veröffentlicht
12.12.2017
IfS-Seminarprogramm für Sachverständige
11.12.2017
AHO-Schriftenreihe zum Thema BIM
08.12.2017
Neues Bauvertragsrecht ab 01.01.2018
07.12.2017
Nichtberücksichtigung bei der Vergabe
06.12.2017
IQ Innovationspreis Mitteldeutschland
29.11.2017
Neue BAFA-Richtlinie tritt in Kraft
29.11.2017
Sicheres Bauen weiterhin möglich
28.11.2017
AHO-Herbsttagung 2017
27.11.2017
Technische Lieferbedingungen für Ingenieurbauten
07.11.2017
Neuerscheinungen in der AHO-Schriftenreihe
01.11.2017
Einheitliche Standards bei der BIM-Fort- und Weiterbildung
25.10.2017
Befragung zur Einführung der Berufsbezeichnung "Fachingenieur der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt"
16.10.2017
BIM-Studie
11.10.2017
IfS-Broschüren für Sachverständige neu erschienen
10.10.2017
Weiterbilden mit Förderung
28.09.2017
Investieren in die Zukunft: Klimaschutz made in Sachsen-Anhalt
25.09.2017
Sachsen-Anhalt ENERGIE: Konkretisierung der Förderinhalte
19.09.2017
Helfen Sie das Kammerleben zu bereichern
06.09.2017
UVgO auf Bundesebene in Kraft
01.09.2017
Fachingenieurleistungen für die Fassadentechnik
21.08.2017
Ingenieurforum Tragwerksplanung 2017 - jetzt anmelden!
15.08.2017
Hendricks: „Vorsorgender Hochwasserschutz ist wichtiger denn je“
08.08.2017
Lagepläne – Sache der Objektplaner?
20.07.2017
Wehren gegen Diskriminierung im Netz
20.07.2017
Reform des Bauvertragsrechts zum 01.01.2018
17.07.2017
Kein Bedarf an längerer Verjährungsfrist

11.12.2017

AHO-Schriftenreihe zum Thema BIM

Vorabinformation zum neuen AHO-Heft „Die BIM-Methode im Planungsprozess der HOAI“

Der AHO, der Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e.V., erarbeitet seit Jahren unter anderem ausführliche Leistungskataloge, Honorierungsempfehlungen und Praxishilfen für die Anwendung und Umsetzung der HOAI, besser bekannt als die "Grünen Hefte" des AHO. Insbesondere bei schwierigen rechtlichen Grundlagen und bei nicht in der Verordnung geregelten Honorarfragen bieten diese Ausarbeitungen eine rechtlich verlässliche Stütze für Auftragnehmer und Auftraggeber bei der Honorierung von Architekten- und Ingenieurleistungen.

Zur Erstellung der Hefte arbeitet der AHO mit kompetenten Fachkommissionen zusammen. Auch für die Einführung von BIM in der hiesigen Bauwirtschaft wurde eine Fachkommission zusammengestellt, die die Wechselwirkung und/oder das Zusammenspiel von HOAI und BIM zu untersuchen hat.

Anlässlich der AHO-Herbsttagung am 23.11.2017 wurde über die Arbeit der Fachkommission, wie z. B. deren Herangehensweise an die Studien berichtet und erste Untersuchungsergebnisse vorgestellt. Fazit war, dass sich die Planungsmethode BIM und die HOAI durchaus in Einklang bringen lassen und die Anwendung der BIM Methode nichts an der rechtlichen Einordnung des Planungsvertrages ändert.

Das lässt hoffen, dass das "Grüne BIM-Heft" die Arbeit der Büros bei der Einführung von BIM etwas erleichtert und grundlegende Fragen dazu klärt. Vielleicht schon im zweiten Quartal 2018 soll das Heft dann druckfrisch vorliegen, so der Referent Prof. Hans-Georg Oltmanns aus Oldenburg, Leiter der oben erwähnten Fachkommission.